Karsten Oetke

Projektleiter
BG Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Hannover

Über den Vortrag:
Arbeitsschutz und Prävention geht alle an. Umso wichtiger ist es, dass sich Unternehmen und Auftraggeber des Themas annehmen und sich regelmäßig über Änderungen rund um den Arbeitsschutz informieren. Um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb und am Arbeitsplatz gewähren und Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten vermeiden zu können, bedarf es Plattformen wie der Messe Hannover.

Mein Vortrag im Rahmen des Kongresses „Clean Transport“ hilft, die veränderten Vorschriften der Gebäudedienstleisterbranche bezogen auf die Verkehrsmittelreinigung für alle Beteiligten einschließlich der Auftraggeber transparenter zu machen. Der Vortrag soll einen Überblick zu stattlichem und berufsgenossenschaftlich Regelwerken hinsichtlich der verwendete Arbeitsverfahren, Arbeitsmittel und Reinigungsprodukte geben.

Zur Person:
Karsten Oetke ist als Aufsichtsperson bei der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft tätig. Nach Beendigung eines Bauingenieur- Studiums an der Technischen Universität Braunschweig arbeitete er 5 Jahre als Bauleiter in einer mittelständischen Bauunternehmung.

Bei der BG Bau ist Herr Oetke seit über 20 Jahren spezialisiert auf das Thema Gebäudereinigung. Er hat an zahlreichen Veröffentlichungen mitgewirkt sowie in verschiedenen Normungsausschüssen im DIN. Zu seinen Aufgaben gehört u.a. die Erarbeitung eines neuen Regelwerkes, der „Branchenregel für Gebäudereinigung“ in Zusammenarbeit mit den Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden sowie Vertretern aus Betrieben dieser Branche.

Agenda

15.05.2019